Versandkosten

Wir versenden ausschließlich innerhalb Deutschlands

Die Versandkosten richten sich nach folgender Aufstellung:

Versandgewicht bis 2kg = 4,99 €
Versandgewicht bis 10kg = 5,99 €
Versandgewicht bis 20kg = 10,99 €
Versandgewicht bis 31,5kg = 12,99 

Die Preise beziehen sich auf Lieferungen in Deutschland.

Ausnahmen sind die Hersteller

Bosch: bis zu einem Bestellwert von 416,50 € inkl. gültiger Mwst. betragen die Versandkosten 35 €

Music Group:  bis zu einem Bestellwert von 952,00 € inkl. gültiger  Mwst. betragen die Versandkosten 25 €

Für den Versand ins Ausland erfragen Sie bitte jeweils die konkreten Versandkosten für den bestimmten Auftrag, da diese Gewichts- und Länderabhängig sind.

Die Lieferung der Ware erfolgt gemäß der ausgewählten Zahlungsbedingung. Der Versand erfolgt innerhalb von 3 – 7 Werktagen nach Eingang des vollständigen Kaufpreises zuzüglich Liefer- und Versandkosten. Der Käufer wird darum gebeten, die Ware bei Lieferung umgehend auf Vollständigkeit, offensichtliche Mängel und Transportschäden zu überprüfen und Beanstandungen dem Verkäufer und dem Spediteur schnellstmöglich mitzuteilen. Die Gewährleistungsansprüche bleiben hiervon unberührt. Soweit der Käufer Verbraucher ist, trägt in jedem Fall der Verkäufer unabhängig von der Versandart (versichert oder nicht versichert) und den entstehenden Versandkosten die Versandgefahr. Ist der Käufer kein Verbraucher, erfolgt die Lieferung und Versendung auf seine Gefahr. Die Lieferung der Ware erfolgt ausschließlich in die Länder, welche bei den einzelnen Artikeln jeweils ausdrücklich angeführt sind. Es wird vereinbart, dass im Falle der Ausübung des für Verbraucher geltenden Widerrufsrechtes bei Fernabsatzverträgen der Verbraucher die regelmäßigen Kosten der Rücksendung gem. § 357 Abs. 2 BGB zu tragen hat, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn der Verbraucher bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht hat.