iLight Steuerungssysteme

Architainment

Das iLight iCAN-Netzwerk verbindet über kilometerweite Entfernungen bis zu 65.000 Komponenten (Bedienstellen, Dimmer usw.) und kann in Ethernet-Netzwerke via Kabel oder W-LAN eingebunden werden. Eine Ansteuerung über DMX512 ermöglicht eine schnelle Anbindung moderner LED-Systeme. Nahezu sämtliche Arten von Geräten können über MIDI, RS232, RS485 oder analog eingebunden werden.

Wohnarchitektur

Smart-Home-Nutzer mit intelligenter Haustechnik erwarten eine vollständige Integration einzelner Bereiche. iLight’s erweiterbare Lösungen ermöglichen nicht nur eine Steuerung der Beleuchtung, sondern auch die Kontrolle motorisierter Vorhänge, Jalousien, Heizung, Klima, Sicherheitstechnik und Audio-Video.

Öffentlicher Bereich

Ist ein iLight System beispielsweise für die Bereiche Sitzungssaal, Eingangshalle, Lobby oder Außenbeleuchtung gewünscht, so können diese Bereiche problemlos mit anderen Systemen (z.B. Brandmelde- und Sicherheitsanlagen usw.) verbunden werden.
iLight bietet verschiedene Arten der Anbindung, von einfachen potentialfreien Kontakten, bis hin zur vollständigen Hard- und Softwareintegration über Ethernet, CAN, RS232, RS485 oder BACnet