Veröffentlicht am

Modernisierung der Technik im Alten Handelsaal der Deutschen Börse

Boerse Frankfurt

Der Auftrag war die Modernisierung der Medientechnik im Alten Handelsaal in Frankfurt.

Zusammen mit unseren Lieferanten Christie digitalExtron und friendlyway erarbeiteten wir ein Konzept zur Umgestaltung der Medientechnik.

Die alte LED Wand wurde durch 16 Microtiles von Christie mit einer Auflösung von 3840 x 960 Pixel ersetzt.

Über eine Kreuzschiene von Extron werden jeweils zwei Full-HD Bildschirme im IPO und in der Lobby angesteuert. Es können unterschiedliche Bildinhalte gezeigt werden.

Der Mehrlizensencomposer mit seinen 5 Playern für PC’s von friendlyway stellt eine einheitliche Public Signage Software dar.
Der Kunde erhält damit von mehreren Arbeitsplätzen aus Zugriff auf die Gestaltung der Inhalte.

Alle Bildsignale werden über KAT5 Kabel in hochauflösender Qualität geschickt. Diese verbauten Signalleitungen sind zukunftssicher ausgelegt, da sie auch in 4 K arbeiten können.

Im Laufe des Projektes wurden auch noch sieben LED Laufschriften ausgetauscht. Daneben wurde die Besuchergalerie an die Regie angebunden.

Die größte Herausforderung des Projektes stellte die Integration der Medien in die hauseigene IT dar.

Wenn Sie Fragen haben oder mehr Informationen wünschen, kontaktieren Sie uns gerne unter: info@my-ecg.de oder direkt 06071 – 30 28 78 0.
Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

Schreibe einen Kommentar